Infektionsschutzgesetz: „Das Chaos kann man sich jetzt schon vorstellen“

„Das Infektionsschutzgesetz ist handwerklich nicht gut“, sagt Klaus Stöhr. Es fehlt die wissenschaftliche Evidenz für viele Maßnahmen, die im Herbst auf uns zu kommen können.

Klaus Stöhr schaut auch auf die Diskussion um die angepassten Impfstoffe, die in diesen Tagen ausgeliefert werden.

Ein weiteres Thema ist die Datenlage, die sich aus Sicht von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach deutlich verbessern wird.

Sie erreichen Prof. Stöhr unter corona@newdaymedia.de.
Folgen Sie Klaus Stöhr auf Twitter: https://twitter.com/stohr_klaus

Audio herunterladen: MP3

„Das Chaos kann man sich jetzt schon vorstellen“, sagt Klaus Stöhr. Es fehlt die wissenschaftliche Evidenz für viele Maßnahmen, die im Herbst auf uns zu kommen können.

Klaus Stöhr schaut auch auf die Diskussion um die angepassten Impfstoffe, die in diesen Tagen ausgeliefert werden.

Ein weiteres Thema ist die Datenlage, die sich aus Sicht von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach deutlich verbessern wird.

Sie erreichen Prof. Stöhr unter corona@newdaymedia.de. Folgen Sie Klaus Stöhr auf Twitter


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.