Infektionsschutzgesetz: „Das Chaos kann man sich jetzt schon vorstellen“

„Das Infektionsschutzgesetz ist handwerklich nicht gut“, sagt Klaus Stöhr. Es fehlt die wissenschaftliche Evidenz für viele Maßnahmen, die im Herbst auf uns zu kommen können.

Klaus Stöhr schaut auch auf die Diskussion um die angepassten Impfstoffe, die in diesen Tagen ausgeliefert werden.

Ein weiteres Thema ist die Datenlage, die sich aus Sicht von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach deutlich verbessern wird.

Sie erreichen Prof. Stöhr unter corona@newdaymedia.de.
Folgen Sie Klaus Stöhr auf Twitter: https://twitter.com/stohr_klaus

Zur Episode

All episodes

Infektionsschutzgesetz: „Das Chaos kann man sich jetzt schon vorstellen“

„Das Infektionsschutzgesetz ist handwerklich nicht gut“, sagt Klaus Stöhr. Es fehlt die wissenschaftliche Evidenz für viele Maßnahmen, die im Herbst auf uns zu kommen können.

Klaus Stöhr schaut auch auf die Diskussion um die angepassten Impfstoffe, die in diesen Tagen ausgeliefert werden.

Ein weiteres Thema ist die Datenlage, die sich aus Sicht von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach deutlich verbessern wird.

Sie erreichen Prof. Stöhr unter corona@newdaymedia.de.
Folgen Sie Klaus Stöhr auf Twitter: https://twitter.com/stohr_klaus

Zur Episode

Wo sind all die Arbeitskräfte hin?

Prof. Dr. Enzo Weber vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung erklärt, wie wir das Chaos auf den Flughäfen in den Griff bekommen. Und er sagt auch, dass Problem wird deutlich größer, wenn wir nichts ändern.

---

Wir machen eine Sommerpause! Wir sind in sieben Wochen zurück. Habt einen schönen Urlaub. Wir hören uns danach wieder!
Simone und Mark

Zur Episode

Wie sicher sind deutsche Atomkraftwerke?

Die Energiewende gelingt nur mit Hilfe der Atomkraft. So kann man den Ansatz unserer heutigen Gesprächspartnerin zusammenfassen. Es ist Anna Veronika Wendland. Sie ist Osteuropa- und Technik-Expertin. Und sie ist von einer Gegnerin der Atomkraft zu einer Befürworterin geworden.

Zur Episode

Ein neues Atomzeitalter?

Die verbliebenen deutschen Atomkraftwerke könnten länger laufen, sagen der Verband Kerntechnik Deutschland, das frühere “Atomforum”, und der TÜV. Andere behaupten, das sei alles nicht machbar. Und Mitglieder der Bundesregierung wollen noch nicht einmal über längere Laufzeiten diskutieren.

Heute stellt uns Dr. Jan Ossendorf einen neuen Ansatz vor, den er zusammen mit seinem Kollegen Laurenz Ohlig in einer Studie einmal durchgerechnet hat.

Zur Episode

How Deep Is Your Fake?

Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin ist angeblich durch ein Deep Fake-Video getäuscht worden. Sicher ist noch nicht, dass es tatsächlich ein computergenerierter Vitali Klitschko war, mit dem sie eine halbe Stunde lang geplaudert hat.
Wir nehmen das aber trotzdem zum Anlass, uns die Deep Fakes mal genau anzusehen.

Zur Episode

Ihr Flug wurde gestrichen

Die Lufthansa streicht noch mehr Flüge. Insgesamt fallen nun in der Sommerferienzeit mehr als 3000 Verbindungen weg.
Während der Lockdowns in der Corona-Pandemie wurden etliche Mitarbeitende entlassen - auch bei anderen Airlines und auch bei Dienstleistern am Boden. Diese Mitarbeitenden haben sich zum Teil andere, besser bezahlte Jobs in anderen Branchen gesucht.
Die Lufthansa hat aber angekündigt, beliebte Urlaubsziele in diesem Sommer nicht auf die Streichliste zu setzen.

Zur Episode